fbpx
coupet

News

Anlässlich des Spiels zwischen dem Servette FC und dem FC Thun am Samstag wird ein Raclette-Stand auf der Esplanade aufgestellt.

Am Samstag Nachmittag sind 18 Spieler nach Zürich abgefahren.

Am Sonntag spielen die Servettiens im Letzigrund gegen den formstarken FCZ.

Sie haben Steve Rouiller zum Spieler des Monats November gewählt!

Die Grenat spielten eine gute erste Saisonhälfte und werden im Jahre 2020 Ihre Unterstützung brauchen!

Anlässlich des Spiels gegen Thun erhalten die Zuschauer, welche ein neues und unverpacktes Geschenk für ein Kind mitbringen, kostenfreien Zugang zum Stadion.

Die Siegesserie von Servette ist leider zu Ende. Unter dantischen Bedingungen hätte das Spiel auf die eine oder andere Seite kippen können.

Sie können bis am Donnerstag für den SFC-Spieler des Monats November wählen.

18 Spieler sind am Samstag Nachmittag nach Lugano abgefahren.

Voller Selbstvertrauen reisen die Grenat nach Lugano, um am Sonntag um 16 Uhr gegen die Tessiner zu spielen.

Am 2. Januar treffen sich die Spieler des Servette FC im Spital La Tour, bevor sie am nächsten Tag nach Portugal fliegen.

Am Sonntag 8. Dezember spielt Servette im Letzigrund. Alle Infos zum Vorverkauf finden Sie hier.

Mit grosser Bestürzung hat der SFC vom Ableben einer Schweizer Fussballlegende erfahren.

Bei jedem Heimspiel steht ein Spieler des SFC zu einem besonderen Fussballthema Red und Antwort. Für das Matchprogramm des FCB-Spiels kam Anthony Sauthier auf seine Erfahrungen mit unterschiedlichen Tribünen zurück.

In einem kochenden Stade de Genève bringen die Grenat den FC Basel nach einer Glanzleistung zu Fall.

Steve Rouiller wurde im Internet zum Mann des Spiels gewählt.

In der Schweiz ist Organ- und Gewebespende anonym, gratis und beruht auf dem Prinzip der expliziten Zustimmung.

Lesen Sie, wie der Ticketverkauf für das Heimspiel am Samstag gegen den FC Basel bisher gelaufen ist.

Die Servettiens wollen am Samstagabend eine Sensation schaffen. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Der Servette FC hat einen neuen Spieler. Der Koreaner Jung-Bin Park wechselt zu den Grenat und steht bereits am Samstag gegen den FC Basel zur Verfügung.

Der 17-jährige offensive Mittelfeldspieler des Servette FC debütierte gegen YB bei den Profis.

Bei jedem Heimspiel steht ein Spieler des SFC zu einem besonderen Fussballthema Red und Antwort. Für das Matchprogramm des YB-Spiels sprach Sébastien Wüthrich über Fussballtrikots.

Dank zwei frühen Toren holte der Servette FC in der swissporarena seinen vierten Sieg der Saison.

Für das Heimspiel gegen den FC Basel am 23. November um 19 Uhr bietet der SFC eine Ticketaktion in der Nord- und in der Osttribüne an.

Mit vollstem Vertrauen empfangen die Grenat den FC Basel. Sie brauchen Ihre Unterstützung!

Die Grenat wären heute Freitag nach Andrézieux gefahren, um ein Testspiel gegen AS Saint-Etienne zu bestreiten.

Das Tor von Varol Tasar ist für das Brack.ch Tor des Monats der Swiss Football League nominiert.

Alain Geiger bot 18 Spieler für das Spiel in Luzern auf.

Der Servette FC wird am Samstag um 19 Uhr in Luzern versuchen, den Sieg gegen YB zu bestätigen.